Sprechende Links

von Julia Hieger

Kann dein Link schon sprechen?

Eine Webseite ist nur dann sinnvoll, wenn sie auch gefunden wird. Deshalb ist es essentiell, dass deine Webadressen "sprechen" können.

Natürlich meinen wir das nur im übertragenen Sinn. Eine „sprechende Webadresse“ beinhaltet beschreibende Wörter oder auch wichtige Suchbegriffe anstatt kryptischer Zeichen.

Hier ein Beispiel:
Gut: www.am-teich.com/team
Schlecht: www.am-teich.com/inhalt.php?kat=3&id=12

Wenn du auf den ersten Link klickst, weißt du bereits im Vorhinein, dass dich auf dieser Seite unser Team erwartet. Beim zweiten Link hingegen ist es unmöglich zu erahnen was sich dahinter versteckt. Auf Grund ihrer guten Lesbarkeit werden die sprechenden Dateipfade auch pretty Links oder clean URL genannt.

Info für alle Besserwisser:

In vielen Blog-Beiträgen ist die Rede von "sprechenden Links", aber genau genommen ist diese Formulierung nicht ganz korrekt. Denn oft wird verabsäumt klar zu stellen, dass ein Link nur ein Querverweis auf eine andere Webseite darstellt. Sprechen kann also eigentlich nur deine Webadresse, denn der Link ist nur ein "elektronischer Wegweiser" zu dieser Internetseite.

Warum solltest du dir als Webseitenbesitzer Gedanken über die Gestaltung deiner Webadresse machen?

Da sprechende Internetadressen aussagekräftiger, seriöser und professioneller wirken, werden diese wesentlich häufiger angeklickt. Dabei wirkt eine gut strukturierte Webadresse wie ein Breadcrump Menü. Die User wissen auf einem Blick, wo sie sich gerade auf der Webseite befinden.

Wie hier:
https://am-teich.com/blog/sprechende-links

Leider wird der Gestaltung der Internetadressen oft zu wenig Beachtung geschenkt. Dabei ist die Formulierung der Dateipfade wichtig um im World Wide Web gefunden zu werden. Bei jeder deiner Suchanfragen erkunden Suchmaschinen wie Google und Ecosia das Internet nach passenden Ergebnissen. Die URL liefert dabei den Suchmaschinen wichtige Informationen über die auf der Webseite thematisierten Inhalte. Die relevantesten Ergebnisse werden daraufhin dem User auf der SERP (=SearchEngineResultPage / Ergebnisseite der Suchmaschine) dargestellt. Die URL bietet dir dadurch eine perfekte Möglichkeit um schlagkräftige Keywords zu platzieren.

Der strukturierte Aufbau der Webadresse spielt auch besonders für die Sortierung in Online Shops eine extrem wichtige Rolle. Produkte müssen nach Farbe, Größe und vielem mehr sortiert und wieder gefunden werden. Mehr zur optimalen URL-Struktur kannst du in unserem Blogbeitrag "URL einfach erklärt" nachlesen.

profile-100x100.png
Julia Hieger
Online-Marketing & Social Media // Julia ist deine Ansprechpartnerin für die Gestaltung deines Auftritts in den sozialen Medien. Sie unterstützt dich bei der Vergrößerung deines Netzwerkes und der Betreuung deiner Community.

Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter:

Mit Übermittlung (Klick auf den Button) stimme ich der elektronischen Verarbeitung und Speicherung meiner angegebenen Daten zum Zweck des Newsletterversands zu. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig! Ausführliche Informationen zum Datenschutz erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.